Jugendateliers der Kunstschule Labyrinth erfolgreich beim Jugendkunstpreis BW

Der Jugendkunstpreis des Landes Baden Württemberg ist die höchste Auszeichnung für bildnerisches Schaffen für Jugendliche. Jährlich bewerben sich Jugendliche aus Schulen und Kunstschulen mit ihren Arbeiten. In diesem Jahr wählte eine Jury zum Thema "Das geheime Leben der Dinge" aus 260 Einreichungen 40 herausragende Arbeiten aus Malerei, Fotografie, Plastik, Zeichnung, Installation aus.

Wir freuen uns, dass zwei Jugendliche aus den Jugendateliers der Kunstschule Labyrinth in der Ausstellung unter den Besten vertreten sind:
Lilly Yume Giebel , Ölgemälde „Parisian Showcase“
Marlene Meyer, Skulptur „A Cup Of Thoughts“

Wir gratulieren den beiden Preisträgerinnen!