In einem tiefen, dunklen Wald (2014)


In diesem modernen Märchen, frei nach dem Roman von Paul Maar, geht es turbulent zu.
Eine Selbstentführung verläuft völlig anders als Prinzessin Henriette-Rosalinde-Audora sich das ausgemalt hat. Verschiedene Prinzen ziehen erfolglos aus, um die Prinzessin zu befreien.
Frei nach dem Roman von Paul Maar entstand mit den Kindern ein zauberhaftes Theaterstück.
 
Musikalisch begleitet wurde das Projekt von einer jungen Band der Jugendmusikschule Ludwigsburg unter Leitung von Kurt Holzkämper.

Das Leitungsteam:
 
Ausstattung und Regie: Conni Wacker und Britta Neuberger
Musik: Jugendband der Jugendmusikschule Ludwigsburg
Musikalische Leitung: Kurt Holzkämper
Licht: Olivia Alphons


Die Schauspieler:
 
Lisa Marie Biskup: Henriette Rosaline Audora, Schaf, Diener
Luana Brajinovic: Vater
Diana Bröckel: Henriette Rosaline Audora, Schaf, Diener
Simon Doubleday: Untier, Vater
Paula Haerle: Simplinella, König, Josefa, Späher
Emma Holzkämper: Königin, Prinzessin
Carolina Konzmann: Mutter, Mathilda
Thone Kropp: Lützel, Schaf
Mira Marandi: Bartolomäus
Julia Müller: Simplinella, Späher
Jan Oliver Rubin: Bartho, Diener
Philipp Schnaithmann: Lützel, Schaf, Späher
Liam Seehaus: Philipp, Prinz Edmund
Sophie Seidler: König, Josefa
Josephine Uhl: Mutter, Schaf
 
 
Die Musiker:

Christin Mengele: Saxophon
Jessica Winterholler: Saxophon, Akkordeon
Bennet Busch: Schlagzeug, Percussion
Michel Bauer: E-Bass
Yannick Uhl: Schlagzeug, Percussion, Glockenspiel
Nils Kropp: E-Gitarre

Aufführungen am

12.07.2014
13.07.2014
17.07.2014