„Joseph/Yusuf“ – Integratives Theaterprojekt

Kooperation der Kunstschule Labyrinth mit der Justinus-Kerner-Schule

Das integrative Theaterprojekt „Joseph/Yusuf“ entstand im Rahmen einer Kooperation der Justinus-Kerner-Schule und der Kunstschule Labyrinth.Die alttestamentarische Geschichte von Joseph und seinen Brüdern ist Muslimen, Christen und Juden gleichermaßen vertraut und spricht Gefühle an, welche an ihrer Aktualität nichts verloren haben.

Die Schauspielerin, Regisseurin und Theaterpädagogin Gabriele Sponner und der Künstler und Musiker Albrecht Fendrich entwickelten gemeinsam mit den Jugendlichen einer Vorbereitungsklasse ein Bühnenstück daraus, welches am 13. und 14. Juni für die die Mitschüler, Eltern und das Kollegium aufgeführt wird.Das Projekt wird ermöglicht durch die Bürgerstiftung Ludwigsburg.