Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Auf der kleinen Insel Lummerland lebt ein König mit drei Untertanen, einer davon ist Lukas der Lokomotivführer mit seiner Lokomotive Emma. Als das Baby Jim in einem fehlgeleiteten Paket auf die Insel kommt und heranwächst, macht sich der König Sorgen wegen der Überbevölkerung auf Lummerland. Deshalb begeben sich Lukas und Jim mit Emma auf eine abenteuerliche Reise. Sie landen in Mandala, wo ihnen erzählt wird, dass Prinzessin Li Si von den Piraten der Wilden 13 an den Drachen Frau Mahlzahn verkauft wurde. Jim und Lukas bieten dem Kaiser von Mandala ihre Hilfe an, seine geliebte Tochter aus der gefürchteten Drachenstadt zu befreien.
Musikalisch begleitet wird das Projekt von einer jungen Band der Jugendmusikschule Ludwigsburg unter der Leitung von Kurt Holzkämper.

Ausstattung und Regie: Conni Wacker und Britta Neuberger
Musik: Jugendband der Musikschule Ludwigsburg
Musikalische Leitung: Kurt Holzkämper
Eine Produktion der Kunstschule Labyrinth in Zusammenarbeit mit der Jugendmusikschule Ludwigsburg.

Die Schauspieler:
Jim: Carl Lion Fischer, Hannes Theinert
Lukas: Lisa-Marie Biskup, Luana Brajinovic
König: Simon Doubleday
Herr Ärmel: Lucie Spiegel
Frau Waas: Hannah Gonell
Postbote: Tim Noah Fischer
Kaiser: Julia Müller
Pi Pa Po: Alexandra Kraus
Ping Pong: Sao-Khue Nguyen
Tur Tur: Sonlind Voß
Nepomuk: Josephine Uhl
Frau Mahlzahn: Mikal De Linde
Lisi: Lucie Spiegel
Wachen: Simon Doubleday, Tim Noah Fischer
Chinesen: Sao-Khue Nguyen, Tim Noah Fischer, Sonlind Voß, Hannah
Gonell, Lucie Spiegel, Lisa-Marie Biskup, Luana Brajinovic, Simon Doubleday
Kinder: Tim Noah Fischer, Alexandra Kraus Sonlind Voß, Carl Lion Fischer,
Hannes Theinert, Hannah Gonell, Lisa-Marie Biskup, Luana Brajinovic
 
Die Band:
Daniel Hunke: Klarinette
Christphe Boetselaars: Keyboard
Michael Bauer: Bass
Yannic Uhl: Glockenspiel, Percussion, Schlagzeug
Bennet Busch: Schlagzeug, Percussion