Tanz und Inklusion

Moderner kreativer Tanz für Kinder mit und ohne Handicap


Spezielles Tanzangebot für Bildungseinrichtungen, die an Inklusionsprozessen arbeiten.

Immer mehr Schulen und andere Bildungseinrichtungen mit Inklusions-Klassen oder -Gruppen suchen nach ergänzenden attraktiven Kreativangeboten, bei denen Schülerinnen und Schüler mit und ohne Behinderung gleichberechtigt mitmachen können. Gerade der moderne kreative Tanz bietet hierbei ideale Voraussetzungen, da er von den jeweilig individuellen Fähigkeiten der Beteiligten ausgeht, diese gezielt fördert, und zu einer ausdrucksstarken künstlerischen Sprache weiterentwickelt.
Und oft zeigt sich, dass eine vermeintliche Behinderung durch ihre individuelle Bewegungssprache eine besondere und unnachahmliche Ausdruckskraft besitzt. Diese Tanzarbeit verwendet die verschiedensten Stilmittel des zeitgenössischen Tanzes: mit Tanztheater-, Jazzdance- und HipHop-Elementen und sogar mit akrobatischen Elementen wird gearbeitet und über Improvisationen zu selbst gesuchten Themen kann jede und jeder seine Bewegungsideen einbringen. Durch das wagemutige, kreative und forschende Miteinander beim Tanzen entsteht Vertrauen und Selbstbewusstsein, Ängste und Schranken verschwinden und alle erfahren: jeder kann tanzen und jeder kann Menschen begeistern.  

Für Kindertagesstätten, Grundschulen und weiterführende Schulen